Pflichten der Badebetriebe

Der Betreiber hat dafür zu sorgen, dass jederzeit die mikrobiologischen und chemisch-physikalischen Anforderungen an das Beckenwasser eingehalten werden. Im Rahmen seiner Selbstkontrolle sind regelmässig Proben zu erheben, wie auch die vielfältigen Messdaten aufzuzeichnen.

Die Kontrolle und Führung des Betriebsprotokolls obliegt dem Fachbewilligungsinhaber, welcher zur kontinuierlichen Weiterbildung verpflichtet ist und ebenso dafür sorgt, dass Wissen an das Team weiterzugeben.

Die Chemikalien-Ansprechperson ist für die Vollzugsbehörde die Kontaktperson bei Fragen zum Umgang mit Chemikalien.